Vorteile der Terrassengestaltung mit Gummigranulatplatten

Wenn Sie planen, Ihre Terrasse selbst zu gestalten, sollten Sie sich rechtzeitig Gedanken über die Wahl des Bodenmaterials machen, vor allem wenn die Terrasse nicht überdacht und damit nicht vor äußeren Umwelteinflüssen geschützt ist. Wenn Sie beispielsweise auf herkömmliche Fliesen und Kacheln zurückgreifen, haben sie vermutlich schon bald keine Freude mehr an ihrem neuesten Werk. Werden z.B. Fliesen direkt auf den Estrich der Terrasse geklebt, besteht bei starken Wetterschwankungen die Gefahr, dass die Fliesen Risse bekommen und schließlich zerspringen.

Um dies zu verhindern, sollten Sie bei der Terrassengestaltung vermeiden, die Fliesen direkt auf dem Untergrund Ihrer Terrasse anzubringen. Vielmehr ist es sinnvoll, eine zusätzliche elastische Schicht zwischen beide Materialien zu bringen – oder Sie wählen gleich ein elastisches Obermaterial, wie z.B. Gummigranulatplatten. Je nach Wahl der Rohmaterialien für dieses Granulat können dessen Eigenschaften variieren, in jedem Fall ist Ihr Terrassenbelag jedoch sicher vor Frost und sonstigen Gefahren des Winters geschützt. Durch die Elastizität des Gummigranulats reißen die Platten nicht, wenn Wasser, das sich unterhalb des Belages gesammelt hat, gefriert. Wenn Ihnen das als Sicherheitsmaßnahme für Ihre Terrasse noch nicht reicht, können Sie die Bodenplatten auch in der schwerentflammbaren Variante erwerben.

Neben seiner Wetterbeständigkeit hat das Gummigranulat auch andere positive Eigenschaften zu bieten, beispielsweise eine hohe Robustheit – egal ob Sie mit Pfennigabsätzen über die Terrasse laufen oder Grillgut auf den Boden fällt, Sie werden keine Probleme mit dem Terrassenbelag haben. Bis zu einem gewissen Grad reinigt sich das Granulat sogar selbst: Leichte Verschmutzungen werden vom Regen weggespült und versickern zwischen den elastischen Platten. Sollte die Terrasse stärker verunreinigt sein, können sie ohne Probleme zu einem Hochdruckreiniger greifen.

Das Beste an der Terrassengestaltung mit den Platten aus Gummigranulat: Wenn Sie handwerkliche Ambitionen haben und gerne selbst Hand anlegen, müssen Sie keinen teuren Experten beauftragen um die Platten anzubringen, sondern können den neuen Boden ihrer Terrasse einfach selbst verlegen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>